Mathilde Escher Stiftung Icon Mathilde Escher Stiftung Icon Mathilde Escher Stiftung Icon

Pflege

Die Pflege in der Mathilde Escher Stiftung orientiert sich an der Vision, dass Menschen mit Muskelkrankheiten oder mit Erkrankungen, die zu ähnlichen körperlichen Einschränkungen führen, ein selbstbestimmtes und autonomes Leben führen.

Nach diesem Verständnis trägt die Pflege dazu bei, dass die Bewohner und Bewohnerinnen in den Aktivitäten des täglichen Lebens die grösstmögliche Unabhängigkeit erlangen und erhalten.

Alltagsintegrierte Pflege
In den Wohngruppen sind rund um die Uhr ausgebildete Pflegefachleute im Einsatz. Für Spezialthemen wie Atmung, Immobilität, Dekubitus, Schmerz haben wir Pflegekonzepte etabliert. Diese gewährleisten die pflegerische Versorgung auch während Schule, Ausbildung, Arbeit und Freizeit.

Medizinische Versorgung
Für eine optimale medizinische Grund-, Akutversorgung und orthopädische Behandlung arbeiten wir eng mit dem Institutionsarzt, dem Kinderspital Zürich und den Zürcher Universitätskliniken (Universitätsspital Zürich, Klinik Balgrist, Psychiatrische Universitätsklinik) zusammen.

Kontakt